Gymnastikverein 2017-07-21T11:39:31+00:00

Gymnastikverein Schwall e.V. – 09.10.1979

Der Gymnastikverein Schwall e.V. stellt sich vor:

Chronik:

In den späten siebziger Jahren war es schick in einem Verein zu turnen. Im Sommer 1976 kamen Frauen aus Schwall auf die Idee, sich sportlich zu betätigen. Ein Übungsraum war schnell gefunden, der Saal im Gemeindehaus. Also machte man sich auf die Suche nach Mitturnerinnen. Schnell fanden sich einige Begeisterte – auch aus Dörth und Emmelshausen. Eine Übungsleiterin wurde kurzfristig engagiert, so dass man noch im Sommer 1976 mit der ersten Übungsstunde starten konnte. Von nun an war am Donnerstag um 20.00 Uhr Turnen angesagt. Viele Herausforderungen mussten bewältigt werden. Während der Übungen musste man versichert sein und auch die Trainerin wollte vergütet werden. Am 09.10.1979 wurde folglich der Schwaller Gymnastikverein e.V. gegründet. Der Verein wurde Mitglied im Landessportbund Rheinland Pfalz. Schnell wurde den Vereinsmitgliedern bewusst, dass eine Sporthalle für die Aktivitäten des Vereins der geeignetere Übungsplatz wäre. Man wechselte vom Schwaller Gemeindehaus in die Emmelshausener Sporthalle. Altersbedingt erfolgte eine Teilung in zwei Sportgruppen. Die Seniorinnen verblieben in Schwall, die Jüngeren trimmten sich in Emmelshausen. Im Verlauf von über vierzig Jahren bekam der Turnsport immer andere Namen. Mal hieß es Turnen, Gymnastik oder Aerobic, doch eins stand immer im Vordergrund, die gesundheitsgerechte Bewegung zur Erhaltung der körperlichen Fitness. Derzeit hat der Verein 22 Mitgliederinnen. Montags findet in Schwall das Seniorenturnen statt, dienstags die Gymnastik der Jüngeren in der Sporthalle in Emmelshausen. Übungsleiterin ist Christel Wiedemann. Über das Sportliche hinaus kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Unsere Aktivitäten übers Jahr sind eine Frühjahrswanderung, der Besuch der Gartenroute in den Sommerferien, das obligatorische Zwiebelkuchenessen sowie die alljährliche Weihnachtsfeier.

Vorstand:

1. Vorsitzende: Gertrud Hickmann, Tel. 6171
Schriftführerin: Ursula Kneip
Kassiererin: Monika Henn
Beisitzerin: Birgit Krautkrämer und
Beisitzerin und Seniorenvertreterin: Christel Wiedemann

Auf einen Blick:

Mitglieder: 22 Frauen im Alter von 50 bis 86 Jahre

Übungsleiterin: Christel Wiedemann, Tel. 8430

 

Übungsstunde:

montags von 17.00 bis 18.00 Uhr im Gemeindehaus in Schwall

Hier geht es vorwiegend um die Erhaltung der Alltagskompetenz. Altersgerechte Übungen zur Kräftigung aller Muskelgruppen, Beweglichkeit, Gleichgewicht, Sturzprophylaxe, Koordination, Gedächtnistraining und leichte Tänze.

Übungsstunde:

dienstags von 19 bis 20 Uhr in der neuen Sporthalle in Emmelshausen.

Herz-Kreislauftraining durch Aerobic, Jogging, Aroha, Übungen zur Kräftigung aller Muskelgruppen aus Pilates, der Neuen Rückenschule, Yoga und zum Abschluss die Entspannung.

Wichtig sind uns vor allem der Spaß an der Bewegung, Lachen und auch die Geselligkeit.

Neue Mitglieder oder Interessierte sind uns immer willkommen. Für ein Schnuppertraining einfach vorbeikommen und mitmachen oder ein Vorstandsmitglied ansprechen.